Pressespiegel 2015
 vom 07. Dezember 2015
Weihnachten mit jungen Stimmen in St. Johannis Gera
Zum zweiten Mal trafen sich nach 2014 Kinder- und Jugendchöre aus Gera und Umgebung zum gemeinsamen Weihnachtssingen
In diesem Jahr waren Chöre vom Friedrich-Gymnasium Altenburg, dem Goethe-Gymnasium Rutheneum Gera und der Singvereinigung Cantabile e.V. mit alter und moderner weihnachtlicher Chormusik zu erleben. mehr...
 vom 04. Dezember 2015
Drei Stavenhagenpreise an Sänger
Schüler der Musik-Spezialklassen wieder erfolgreich
Drei Stavenhagenpreise im Fach Gesang konnten am Wochenende an Schüler der Spezialklassen für Musik des Goethegymnasiums /Rutheneum seit 1608 vergeben werden. mehr...
 vom 01. Dezember 2015
Schülerprojekt erforscht Geras Barrieren
Für Soziales und für ihre Stadt interessieren sich drei Schüler des Goethegymnasiums in Gera. Deshalb beschäftigten sich die Elftklässler in ihrer Seminarfacharbeit mit dem Thema Barrierefreiheit.
Theresa Eibert, Eva Köhnlein und Philip Szelag wählten das Thema "Wie barrierefrei ist Gera - Integration von körperlich behinderten Menschen in der Geraer Innenstadt". Die drei Elfklässler untersuchen für ihre Seminarfacharbeit, wie barrierefrei Gera ist. mehr...
 vom 13. November 2015
Straßenbahn in Gera erinnert an Werner Simsohn
Informationstafeln und Straßenbahn-TV informieren über das Wirken und die Verdienste des Geraer Autors und Handballtrainers. Weitere Persönlichkeiten sollen auf diese Art geehrt werden.
Gestern sind die ersten Tafeln, die an bedeutende Persönlichkeiten erinnern, an die Geraer Verkehrsbetriebe übergeben worden. Zukünftig informieren sie in den Straßenbahnen, deren Namen sie bereits tragen, über Werner Simsohn, Heinrich Postumus und Auguste Zabel. mehr...
 vom 12. November 2015
Gymnasiasten drehen Film über Geschichte des Biermann-Kaufhauses in Gera
Die "Jugendredaktion" von Goethegymnasium und Thüringer Medienbildungszentrum hat sich in einem Film mit der Entwicklung vom einstigen Biermann-Kaufhaus zum heutigen Elsterforum beschäftigt.
Einen Blick in die Geraer Stadtgeschichte wagten die jungen Filmemacher der Jugendredaktion" von Goethegymnasium/Rutheneum seit 1608 und Thüringer Medienbildungszentrum Gera. mehr...
 vom 09. November 2015
273.300 Euro für den Campus Rutheneum in Gera
Gelder aus der Investitionspauschale sind Voraussetzung für Bundes-Förderung.
273.300 Euro aus der Investitionspauschale des Landes hat Geras Oberbürgermeisterin Viola Hahn (parteilos) für das Schulbauprojekt Campus Rutheneum freigegeben. mehr...
 vom 03. November 2015
11.111 Euro Geburtstagsgeld in Gera
Rutheneum erhält großzügige Spende
Die Sparkasse Gera, die vor 111 Jahren ihren Geschäftsbetrieb aufnahm, feierte Geburtstag und wurde zu diesem Anlass spendabel mehr...
 vom 21. Oktober 2015
Beim Goethegymnasium Gera geht es weiter: Abriss von Gebäude in der Reichsstraße ab November
Baudezernentin Claudia Baumgartner (parteilos) sorgte beim Bildungsausschuss in Gera mit dem Bericht über den Campus Rutheneum des Goethegymnasiums für positive Nachrichten.
So sei die Ausschreibung und Submission für den Abriss des Gebäudes in der Reichsstraße erfolgt, im November könne damit begonnen werden. Der Bau des Campus, für den der Bund 2, 7 Millionen Euro Förderung innerhalb des Zukunftsinvestitionspaketes bewilligt habe, sei nun am Start. mehr...
 vom 18. Oktober 2015
Ausstellung in Bad Köstritz: Im Spannungsfeld von Glück und Desaster
Der Geraer Maler, Grafiker und Kunstlehrer Frank Lohse stellt seit Freitagabend in der Kleinen Galerie "Gucke" in Bad Köstritz aus.
Frida mit geradem, selbstbewussten, ja fast trotzigem Blick auf den Betrachter, Frida lächelnd und temperamentvoll, die Mexikanerin als Raucherin im Seitenblick, als Revolutionärin mit Waffe, im Halbporträt mit Totenmaske oder gar beim Tanz mit dem Tod... mehr...
 vom 28. September 2015
Förderverein Goethegymnasium: Campus in Gera sollen endlich Flügel wachsen
Förderverein des Goethegymnasiums gab Jahresempfang - Heike Taubert und Oberbürgermeisterin Viola Hahn zählten zu den Gästen
"Die Farbe für die Ziffern auf dem Scheck für den Campus muss erst noch angerührt werden." Damit stellte die oberste Finanzherrin des Landes, Heike?Taubert (SPD)am Freitag im Hofgut klar, dass sie zwar ohne Geldgeschenk, aber gerne der Einladung nach Gera gefolgt ist. mehr...
 vom 17. September 2015
Geraer Gymnasiasten taufen Rastplatz "Ruthenenrast" an der Alpeiner Scharte
3000 Meter hoch in den Tuxer Alpen in Österreich schraubten und klebten Geraer Goethegymnasiaten.
Die 19. Traditionstour des Geraer Goethegymnasiums/Rutheneum seit 1608 Gera zur 2324 Meter hoch gelegenen Geraer Hütte führte 22 Schüler und fünf Betreuer in die Tuxer Alpen. mehr...
 vom 16. Juli 2015
2,7 Millionen Euro für neuen Campus des Goethe-Gymnasiums in Gera
Das traditionsreiche Goethe-Gymnasium/Rutheneum in Gera erhält eine satte Finanzspritze in Höhe von 2,7 Millionen Euro.
Gera ist damit eines von zwei Projekten aus Thüringen, das in das Bundesprogramm "Nationale Projekte des Städtebaus 2015" aufgenommen wird, teilte das Büro des SPD-Bundestagsabgeordneten Steffen-Claudio Lemme aus dem Bundesbauministerium mit. mehr...
 vom 14. Juli 2015
Geraer Gymnasiasten hinterfragen die Arbeit im Landtag kritisch
Die 10. Klassen des Goethegymnasium/Rutheneum seit 1608 besuchen den Landtagspräsidenten Christian Carius und stellten konkrete Fragen.
Wenn Schülern genug zu wenig ist, wollen sie Politik aus erster Hand erfahren. Diese Chance nutzten die Zehntklässler des Rutheneums im Rahmen der politischen Bildung und besuchten den Thüringer Landtag als außerschulischen Lernort. mehr...
 vom 11. Juli 2015
Kolumbianerin Sofia in Gera: In Ostthüringen "von Anfang an ein sehr gutes Gefühl"
Sofia Medina Castro ist seit Ende Januar als Gastschülerin in Ostthüringen
Noch zwei Wochen, dann wird es in einem Haus in Berga (Landkreis Greiz) lange Gesichter geben. Ein Familienmitglied auf Zeit, die fröhliche Sofia aus Kolumbien, nimmt Abschied. mehr...
 vom 07. Juli 2015
Schüler des Geraer Rutheneum zu Gast in acht Firmen
Aktion „Schule trifft Wirtschaft“ zeigt Schülern Studien- und Berufsmöglichkeiten in der Region
Trotz dieser beachtlichen Leistung fand er das Mathe-Abi "ziemlich schwer". Natürlich habe er viel für Tests gelernt und für Hausarbeiten am Schreibtisch gesessen, aber glücklicherweise habe er sich für einen Großteil des Lernstoffes wirklich interessiert. mehr...
 vom 30. Juni 2015
Lucas Biegel ist Jahrgangsbeste: Abiabschlussfeier für Goethegymnasiasten in Gera
Die Zwölftklässler des Geraer Goethegymnasiums/Rutheneum seit 1608 haben das Abitur hinter sich - mit einem Notendurchschnitt von 1,1 ist Lucas Biegel Bester
Trotz dieser beachtlichen Leistung fand er das Mathe-Abi "ziemlich schwer". Natürlich habe er viel für Tests gelernt und für Hausarbeiten am Schreibtisch gesessen, aber glücklicherweise habe er sich für einen Großteil des Lernstoffes wirklich interessiert. mehr...
 vom 30. Mai 2015
Revolution im Wandel
Schüler auf historischen Pfaden
Warum gingen die Menschen vor 26 Jahren auf die Straße und warum taten sie es 1848? Auf historischen Pfaden und mittels Zeitzeugenberichten suchten die Schüler der Klasse 8/1 im Fach Geschichte und die Schüler der Musikspezialklasse 10m im Fach Sozialkunde nach Antworten. mehr...
 vom 30. Mai 2015
Musiktalente aus Gera bringen Preise aus Hamburg mit
Erfolgreiche Teilnahme beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"
Der Titel der Einladung machte neugierig: "Alle 8 in 80 Minuten". Gemeint waren damit die Objekte, die in Gera einen unmittelbaren Bezug zur Städtebauförderung haben. mehr...
 vom 16. Mai 2015
Antrag für Campus liegt auf dem Tisch
Ministerin Keller nahm Projekt in Augenschein
Der Titel der Einladung machte neugierig: "Alle 8 in 80 Minuten". Gemeint waren damit die Objekte, die in Gera einen unmittelbaren Bezug zur Städtebauförderung haben. mehr...
 vom 12. Mai 2015
Dreiklang in der Klosterkirche Thalbürgel
Konzertauftritt des Mädchenchores unserer Schule...
Ein Chorerlebnis besonderer Art wurde am Sonntagnachmittag in der Klosterkirche Thalbürgel veranstaltet. "Knabenchor meets friends" lautete der Titel des musikalischen Leckerbissens, den fast 350 Zuhörer in der klimatisierten Kirche genießen konnten. mehr...
 vom 11. Mai 2015
Hoffnung in Gera auf Campus-Förderung
Die Stadt bewirbt sich um Mittel aus dem Bundesprogramm "Nationale Projekte des Städtebaus"...
Der geplante "Campus Rutheneum" am Geraer Johannisplatz soll nach dem Willen der Stadt ein nationales Projekt des Städtebaus werden. Bis 20.?Mai will die Stadt Fördermittel aus dem gleichnamigen Bundesprogramm für das Millionen-Projekt beantragen mehr...
 vom 08. Mai 2015
Um Partner für Geraer Campus Rutheneum geworben
SRH Vorstandsvize und Geschäftsführer des Berufsbildungswerkes Sachsen sind beeindruckt von Konzept und bürgerlichem Engagement.
Um Partner für den Campus Rutheneum wirbt Geras Oberbürgermeisterin Viola Hahn (parteilos). Sie stellte das Schulbauprojekt laut einer Mitteilung der Stadt dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der SRH Holding, Hans-Joachim Eucker, und dem Geschäftsführer der Berufsbildungswerk Sachsen GmbH, Hans-Jochen Seidel, vor. mehr...
 vom 21. April 2015
Über 6000 Euro kommen 2015 von der von Wiese-Stiftung
Projekte an Schulen und von der ­sozialen Jugendhilfe werden gefördert. Außerdem sind 300?Euro Preisgeld für die Jahrgangsbesten der Geraer Schulen eingeplant.
Die Von Wiese-Stiftung Gera wird in diesem Jahr 6161,40 Euro ausschütten. Darüber informierten gestern der Vorstandsvorsitzende der Stiftung, Bürgermeister Kurt Dannenberg (parteilos), und Vorstandsmitglied Dirk Fehrensen mehr...
 vom 21. März 2015
Erfolgreicher Konzertchor ist aus New York in Gera zurück
Der Konzertchor des "Goethe-Gymnasiums/Rutheneum" aus Gera hat beim 15. Choralwettbewerb in der Carnegie Hall in New York die Goldmedaille geholt. Jetzt sind die 60 Chormitglieder in der Heimat zurück
Als die 60 Sängerinnen und Sänger vom Konzertchor des Goethe-Gymnasiums/Rutheneum und ihre vier Begleiter am Donnerstag den Busbahnhof in Gera erreichen, ist die Freude riesengroß. Eltern, Familienmitglieder, Freunde, Lehrer und Schüler fallen sich in die Arme mehr...
 vom 19. März 2015
Nach Gold-Gewinn in New York: Erfolgreicher Chor nach Gera zurückgekehrt
Sie haben Gold beim Chorfestival in New York gewonnen: Der Konzertchor des Goethegymnasiums/Rutheneum seit 1608 ist seit Donnerstagnachmittag wieder in Gera
Die Schüler hatten in dieser Woche beim internationalen Chor­wettbewerb in New York die Goldmedaille errungen. Die Sängerinnen und Sänger mit ihrem Chorleiter Christian K. Frank setzten sich in der Carnegie Hall gegen zwei amerikanische und einen estnischen Chor durch. mehr...
 vom 14. März 2015
Proben mit Placido Domingo: Goethegymnasium-Chor einziger deutscher Chor in New Yorker Carnegie Hall
Viele Spender ermöglichen dem Konzertchor des Goethegymnasium ihre USA-Reise. 20.000 Euro kommen vom Chemiewerk Bad Köstritz, dessen Hauptgesellschafter selbst Wahl-New-Yorker ist.
Er wohnt gleich um die Ecke, sagt Kurt Leopold. Im wahrsten Sinne des Wortes. In zwei Minuten sei er von seiner Wohnung zur Carnegie Hall gelaufen. Seit 1976 lebt der Hauptgesellschafter des Chemiewerks Bad Köstritz nun schon in New York. mehr...
 vom 05. März 2015
Geraer Schüler singen in der legendären Carnegie Hall in New York
Für fünf Tage reisen 60 Sängerinnen und Sänger vom Konzertchor des Goethe-Gymnasiums/Rutheneum in Gera und vier Begleiter zum Choral Festival nach New York...
Das Wetter in New York ist gerade noch frostig und recht ungemütlich. Für 60 Schüler aus Gera ist das Wetter an der amerikanischen Ostküste aber nicht unwichtig, denn sie müssen in Kürze Koffer für New York packen. Und: Sie dürfen sich keinesfalls erkälten, das wäre fatal für ihre Stimmen. mehr...
 vom 16. Februar 2015
Große Gymnasiasten aus Gera lesen für kleine Kinder
Schon zum dritten Mal luden Schüler der Oberstufe des Goethegymnasiums/Rutheneum ein
Stille herrscht fast durchweg, gelegentlich unterbrochen von herzlichem Lachen, als 30 junge Erwachsene aus ihren Lieblingsbüchern aus Kinder- und Jugendtagen vorlesen. Erwartungsfrohe Kinderaugen mehr...
 vom 29. Januar 2015
Schüler am Goethe-Gymnasium Gera diskutieren über Satire: Ein schmaler Grat
Im Geraer Goethe-Gymnasium wurden die Geschehnisse um das Magazin Charlie Hebdo zum Gegenstand mehrerer Unterrichtsstunden
Die Köpfe rauchen am Dienstagnachmittag im Sozialkundeunterricht im Raum 311 des Goethe-Gymnasiums. Beispielsweise bei Tom Blankenbach. mehr...